HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
des Eifelvereins Gillenfeld e. V.

Jahreshauptversammlung 2024

2024 03 24 JHV 01

Die Jahreshauptversammlung fand im Eifelvereinshaus im Ronnentalweg 17 in Gillenfeld statt. Der Vorsitzende, Karl-Heinz Schlifter, begrüßte die anwesenden Mitglieder und stellte fest, dass alle Mitglieder fristgerecht und satzungsgemäß eingeladen wurden. Es wurden keine weiteren Tagungsordnungspunkte oder Änderungswünsche eingereicht.
Des Weiteren stellte der Vorsitzende fest, dass die Versammlung gemäß § 7, Abs. 4 der Satzung beschlussfähig war.

Nach dem Totengedenken berichtete der Vorsitzende über das vergangene Jahr 2023. Der Verein hat zur Zeit 165 Mitglieder (68w/97m). Somit ist die Mitgliederzahl relativ stabil. Im Jahr fanden 2 Vorstandsitzungen statt, bei denen aktuelle Themen, Ereignisse und Projekte abgestimmt wurden. Es wurden zweit Busfahrten durchgeführt, eine Mehrtagestour nach Erfurt (mit 21 Teilnehmern) und eine Tagestour zum Weihnachtsmarkt nach Luxemburg (mit 43 Teilnehmern). Im alten Backhaus wurde mit einer neuer Back-Crew gebacken. Am 07.06. wurde ein Probebacken durchgeführt, dass sehr gut gelaufen ist. Am Kirmessonntag war sogar das SWR-Fernsehteam zu Gast im Backhaus anläßlich der Kirmes und der Teilnahme des Vulkanhofes an einer Fernsehserie. Zum Schluß wurde noch zum Weihnachtsmarkt gebacken. Herzlichen dank an die Back-Crew die gute Arbeit geleistet hat.

Der Wanderwart, Karl-Heinz Schlifter, stellte danach das Wanderjahr 2023 vor. Insgesamt sind 22 Wanderungen (10 Donnerstags-Frauen-Wanderungen, 9 Sonntagswanderungen und 8 Donnerstagswanderungen) durchgeführt worden. Wanderführer waren Hildegard Diewald, Doris Hamm, Irene Sartoris, Barbara Hennings, Günter Schenk, Dietmar Geib, Horst Thomas, Helmut Lindner, Thomas Schneiders, Herbert Peck und Karl-Heinz Schlifter. Die Teilnehmerzahlen varierten von 3 - 17 Teilnehmern.

Der Kassenwart, Dietmar Geib, berichtete, dass die Kassenlage des Vereins gut war/ist und dass der Verein sparsam gewirtschaftet hat. Die Hauptausgaben waren der Mitgliedsbeitrag beim Hauptverein, der Ankauf von Brotkörbchen für das Brot backen im alten Backhaus und der Druck des Wanderplans 2024.

Die Kassenprüfer, Waltraud Schäfer und Horst Thomas, fanden eine ordentliche und übersichtliche Kassenführung vor. Es gab keine Beanstandungen, so dass die Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes beantragten. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Danach fanden die turnusmäßigen Neuwahlen statt. Der Vorsitzende, Karl-Heinz Schlifter, stand aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung.

Gewählt wurden durch die Mitgliederversammlung:
Vorsitzende:                Christiane Rauen
Stellv. Vorsitzender:    Günter Schenk
Schriftführerin:            Bärbel Busch
Schatzmeister:             Dietmar Geib
Kassenprüfer:              Waltraut Schäfer und Josef Mais
Wanderwart:                Karl-Heinz Schlifter
Kulturwart:                   Günter Schenk

Danach waren Ehrungen von drei Mitgliedern vorgesehen, die leider nicht dabei sein konnten, so dass der Vorsitzende dies persönlich zuhause bei den zu Ehrenden nachholte.

Hier die Ehrung von Josef Mayer für 50 jährige Mitgliedschaft. Auf dem Foto von links nach rechts, Günter Schenk, Josef Mayer und Karl-Heinz Schlifter.

2024 03 24 JHV 03

Der alte Vorsitzende stellte zum Schluß noch das Jahr 2024 mit den geplanten Wanderungen, Ausflügen und Projekten vor.

2024 03 24 JHV 02

Zum Abschluß der Jahreshauptversammlung übergab der alte Vorsitzende, Karl-Heinz Schlifter, den Wanderstab an die neue Vorsitzende, Christian Rauen, mit den besten Wünschen für Ihre Tätigkeit und für den Verein. Links der stellvertretende Vorsitzende, Günter Schenk und Rechts der Schatzmeister, Dietmar Geib.

"Frisch auf"

OG Gillenfeld e.V.

Holzmaarstr. 55
54558 Gillenfeld
eifelverein@gillenfeld.de
Tel. 0160-90616452


Datenschutz

Impressum

Hauptverein

Nächste Termine

Sonntag, 14. Juli
10:00 Uhr
OG Gillenfeld: Franzosensteig
Donnerstag, 25. Juli
14:00 Uhr
Frauenwanderung FerienRegion Pulvermaar
Donnerstag, 08. August
14:00 Uhr
Wanderung in der FerienRegion Pulvermaar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.